LehrendeLehrende
Schriftgröße | Fontsize
Seite drucken
PDF Version

Kompetenzorientierte Medizindidaktische Qualifizierung von Lehrenden (MQ)
Mit dem angepassten Medizindidaktischen Qualifizierungsprogramm (MQ) werden Lehrende als Schlüsselpersonen auf die Gestaltung kompetenzorientierter Lehre in der Medizin vorbereitet. Kursinhalte beziehen sich dabei neben theoretischen Grundlagen des Lehrens und Lernens vor allem auf didaktisch-methodische Fragen der Lehrpraxis.
Mehr >>

 

Manual für PJ-Betreuer
Umfangreiche und strukturierte Informationen für PJ-Betreuer und Verantwortliche zur Unterstützung der professionellen Betreuung im Praktischen Jahr.
Mehr>>


Training für PJ-Betreuer

Basistraining für angehende PJ-Betreuer zur Stärkung der kompetenzbasierten Ausbildung im Praktischen Jahr (PJ).
Mehr >>


Mentorentraining (Werkstattseminare für Studienpaten)

Mentoren des Studienpaten-Lernportfolio-Programms werden in bedarfsorientierten Weiter-/ und Fortbildungen zielorientiert in Feedback und Reflexion geschult.
Mehr >>

 

Blended Learning Lehrveranstaltungen planen und realisieren
Die Planung und Realisierung eines Blended Learning Angebotes ist häufig aufwendig und komplex. Eine Hilfestellung bietet die Checkliste Blended Learning planen und realisieren.
Mehr >>

 

Die Inverted Classroom Methode: Info-Material
Für einen Workshop zum Thema „Die Inverted Classroom Methode“ wurden mehrere Teach-the-Teacher Dokumente erstellt.

  • In der Info-Broschüre wird das grundlegende Konzept der „Inverted Classroom Methode“ vorgestellt.
  • Mit der Tabelle Dos & Don‘ts erhalten Lehrende einen Überblick zu Stolperfallen und Erfolgsfaktoren.
  • Die Gestaltungsempfehlungen für den Inverted Classroom geben einen Überblick zu Lehraufgaben in den Präsenz- und Online-Selbstlernphasen.
  • Das Blatt Methoden zur Gestaltung interaktiver Präsenzlehre in Großgruppen liefert Anregungen für die Methodenauswahl.  

Mehr >>


Audience Response Systems (ARS) für Interaktive Lehrveranstaltungen
Mit diesem Reader werden (Software-unabhängige) Empfehlungen für den Einsatz von ARS (Audience Response Systeme) ─ auch  TED-Klicker  genannt – in der Hochschullehre vorgestellt. Diese Systeme eignen sich besonders dafür, die Kommunikation und Interaktion in Großgruppen-Lehrveranstaltungen zu gestalten. Neben dem umfassenden Reader stehen auch Kurzfassungen zur Verfügung.
Mehr >>

 

Digitale Lehr-/Lernressourcen Lerner-freundlich gestalten
Um Vortragsaufzeichnungen, eLectures oder „Erklär“-Videos möglichst Lerner-freundlich zu gestalten, müssen bei der Medienkonzeption/-gestaltung bekannte und erprobte lernpsychologische Grundlagen berücksichtigt werden. Die 15 minütige eLecture Auf geht’s: Lehrinhalte Lerner-freundlich präsentieren; 5 Tipps für Foliendesign liefert praktische Tipps und Best Practice Beispiele, um audio-visuelle Lehr-Lernressourcen lernförderlich zu gestalten.
Mehr >>


Mannheimer Training für OSCE-Prüfer (Ma-TOP)

Blended-Learning-Training zur Standardisierung des Prüferverhaltens im OSCE
Mehr >>


Informationsplattform Prüfungen

Die Plattform liefert eine Beschreibung der gängigen Bewertungsformate in der medizinischen Ausbildung mit Beispielitems und stellt Links zu (internationalen) Guidelines und weiterführender Literatur für Lehrende zur Verfügung.
Mehr >>

 

Feedback-Manual „Formatives Feedback in Studium und Lehre der Humanmedizin“
Das Feedback-Manual „Formatives Feedback in Studium und Lehre der Humanmedizin“ bietet Lehrenden einen schnellen Überblick über das Thema Feedback.
Mehr >>

 

PJ-Input
PJ-Input (www.pj-input.de) ist eine Informationsplattform mit allgemeinen und standortspezifischen Informationen rund um das Praktische Jahr (PJ).
Mehr >>

 

FKM_L (Freiburger Fragebogen zur Erfassung von Kompetenzen in der Medizin, Lehrende)
Mit diesem Selbsteinschätzungsfragebogen erhalten Lehrende ein Feedback zu den Ausprägungen ihrer Lehrkompetenzen.
Mehr >>


News
14.01.2020
Kategorie: Ankündigung

GMA-Jahrestagung 2020

wird nicht stattfinden

weiter

13.01.2020
Kategorie: Ankündigung

AMEE 2020

wird online stattfinden.

weiter