GK-NKLM-AbgleichGK-NKLM-Abgleich
Schriftgröße | Fontsize
Seite drucken
PDF Version

Abgleich zwischen den Gegenstandskatalogen (GK) und dem Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM)

Bevor sich Fachvertreter*innen ernsthaft mit dem NKLM auseinandersetzen und folgende curriculare Änderungen vornehmen, fordern viele mehr Transparenz dazu, wie die prüfungsrelevanten GK konkret im NKLM abgebildet sind und was der NKLM mehr bietet.


Aus diesem Grund wurden den Begriffen der GK die zugehörigen NKLM-Teilkompetenzen und -Lernziele zugeordnet, Lücken in der Kongruenz bestimmt und der prozentuale Grad der Übereinstimmung zwischen GK und NKLM ermittelt. Es wurde eruiert, wie sich die GK-Inhalte auf die NKLM-Kapitel (Kap.) verteilen und welche zusätzlichen berufsrelevanten Kompetenzen im NKLM, nicht aber in den GK enthalten sind.


Der Abgleich zeigt, dass je nach GK-Teilkatalogen nur 6-16% der Begriffe keine passende Zuordnung im NKLM finden. Damit können die Bedenken zahlreicher Fachvertreter gegen den NKLM entkräftet werden.

Ansprechpartner:
Dr. Maria Lammerding-Köppel, Kompetenzzentrum Medizindidaktik Tübingen

 

Downloads:
NKLM und Gegenstands-Kataloge GK-1 und GK-2 im Vergleich

 

Publikation:
Fritze O, Griewatz J, Narciss E, Shiozawa T, Wosnik A, Zipfel S, Lammerding-Köppel M. How much GK is in the NKLM? A comparison between the catalogues of exam-relevant topics (GK) and the German National Competence-based Learning Objectives Catalogue for Undergraduate Medical Education (NKLM). GMS Journal for Medical Education. 2017;34(1):Doc9. DOI: 10.3205/zma001086, URN: urn:nbn:de:0183-zma0010866.


News
25.02.2019
Kategorie: Ankündigung

Werkstatt-Symposium

07. bis 08.11.2019, Kompetenzzentrum Medizindidaktik Baden-Württemberg, Tübingen

weiter