• DE
  • EN

Lehrende

Zeitschriftenartikel

Kunz K, Burkert M, Heindl F, Schüttpelz-Brauns K, Giesler M. Die Häufigkeit der Verwendung bestimmter Feedbackmethoden in der Lehre der Humanmedizin: Eine Befragung von Lehrenden an den Medizinischen Fakultäten in Baden-Württemberg. GMS J Med Educ. 2019;36(4):Doc45. doi: 10.3205/zma001253. (FR+intern1)

Schüttpelz-Brauns K, Nühse K, Strohmer R, Kaden JJ. Training OSCE examiners: minimal effort with far-reaching results [published online ahead of print, 2019 Oct 4]. Medical Education. 2019;10.1111/medu.13970. doi:10.1111/medu.13970. (MA)

Griewatz J. Simon M, Lammerding-Köppel M. Competency-based teacher training: A systematic revision of a proven programme in medical didactics. GMS J Med Educ. 2017 Oct 16;34(4):Doc44. doi: 10.3205/zma001121. (TÜ+extern2)

Griewatz J, Wiechers S, Ben-Karacobanim H, Lammerding-Köppel M. Medical teachers’ perception of professional roles in the framework of the German National Competence-Based Learning Objectives for Undergraduate Medical Education (NKLM)—A multicenter study. Med Teach. 2016; 38(11):1157-1165. (TÜ)

Lammerding-Köppel M, Ebert T, Goerlitz A, Karsten G, Nounla C, Schmidt S, Stosch C, Dieter P. German MedicalTeachingNetwork (MDN) implementing national standards for teacher training. Med Teach. 2016. 38:4;378-84. (TÜ+extern2)

Görlitz A, Ebert T, Bauer D, Grasl M, Hofer M, Lammerding-Köppel M, Götz F. Core Competencies for Medical Teachers (KLM) – A Position Paper of the GMA Committee on Personal and Organizational Development in Teaching. GMS J Med Educ. 2015;32(2):Doc23. doi: 10.3205/zma000965 (TÜ+extern2)

Lammerding-Köppel, M. Merlin Medical Education Research – Lehrforschung im Netz BW. Kompetenzorientiert Lernen, Lehren und Prüfen.Zahnärzteblatt Baden-Württemberg, 4/2015. (TÜ)


1Kooperation in MERlin
2Kooperation außerhalb MERlin

Vorträge

Ouerdani RM, Narciß E, Schüttpelz-Brauns K. Medizindidaktische Angebote für Lehrende im Praktischen Jahr in Deutschland. In: Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ) und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Lehre (CAL). Frankfurt am Main, 25.-28.09.2019. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2019. DocV25-06. (MA)

Pieper M, Heindl F, Geißinger M, Narciß E, Schüttpelz-Brauns K. PJ-INPUT – eine Informationsplattform rund um das Praktische Jahr für Studierende und betreuende Ärzte. In: Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ) und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Lehre (CAL). Frankfurt am Main, 25.-28.09.2019. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2019. DocV25-04. (MA+intern1)

Homberg A, Schüttpelz-Brauns K, Narciß E. Das „Manual für PJ-Betreuer“ zur Unterstützung der professionellen Betreuung von PJ-Studierenden in Lehrpraxen. In: 52. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin. Innsbruck, Österreich, 13.-15.09.2018. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2018. Doc18degam099. (MA)

Kunz K, Köpper H, Giesler M. Hindernisse bei der Nutzung von Feedbackmethoden in der Lehre der Humanmedizin. Ausgewählte Ergebnisse einer Befragung der Medizinischen Fakultät Freiburg [Bericht über Forschungsergebnisse]. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Wien, 19.-22.09.2018. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2018. Doc13.1.DOI: 10.3205/18gma058, URN: urn:nbn:de:0183-18gma0589. (FR)

Mack M, Heindl F, Burkert M, Griewatz J, Pieper M, Schmidt T, Strauß A, Grab-Kroll C. Toolbox – Eine Austauschplattform für den breiteren Einsatz und eine effizientere Entwicklung von eLearning-Angeboten [Bericht über Entwicklungsprozess]. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Wien, 19.-22.09.2018. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2018. DocP21.1. DOI: 10.3205/18gma349. (UL+intern1)

Lammerding-Köppel M. Kompetenzerwerb durch Fortbildungen: Vorgabe der Formulierung von Kompetenzzielen für Fortbildungen. Landesärztekammer Baden-Württemberg. Stuttgart, 04.10.2017. (TÜ)

Griewatz J, Lammerding-Köppel M. Wie kommt Kompetenzorientierung in die Medizinische Ausbildung? Systematische, kompetenzorientierte Überarbeitung eines etablierten Programms zur medizindidaktischen Qualifikation für Lehrende in der Medizin. GMA Jahrestagung  Bern, 14.-17.09.2016. DocV9-687. DOI: 10.3205/16gma311. (TÜ)

Lammerding-Köppel M, Biller S, Jünger J, Obertacke U. Kompetenzorientiert lernen, lehren und prüfen in der Medizin. BMBF-Verbundprojekt im Kompetenznetz Lehre in der Medizin Baden-Württemberg Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA).  Aachen, 27.-29.09.2012. (TÜ+intern1)

Lammerding-Köppel M. Kompetenzorientiert lernen, lehren und prüfen in der Medizin. BMBF-Verbundprojekt im Kompetenznetz Lehre in der Medizin Baden-Württemberg. MFT-NKLM Konferenz; Berlin. 12.07.2012. (TÜ)

Möller R, Narciß E, Günther J, Gornostayeva M, Grab C, Wosnik A, Schüttpelz-Brauns K. Betreuung, Beobachtung und Feedback. Wer begleitet Studierende im Praktischen Jahr und wie intensiv ist die Betreuung? In: Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) und des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ). Münster, 20.-23.09.2017. Doc208. (MA+intern1)

Narciß E, Schüttpelz- Brauns K, Lammerding-Köppel M, Streitlein-Böhme I, Stiepak J, Öchsner W, Nühse K. Distribution and impact of a manual for clinical mentors in the final year (Paper presentation). 15- 17.03.2017, RIME- conference, Düsseldorf, Germany. DocO25. (MA+intern1)

Narciß E, Schüttpelz-Brauns K, Streitlein-Böhme I, Böhme K, Barth G, Lammerding-Köppel M. PJ-Betreuer-Training: Entwicklung, Pilotierung und Evaluation. Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) und des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ). Leipzig, 30.09.-03.10.2015. DocV233. (MA+intern1)

Nühse K, Braun B, Kaden J, Peters Y, Schüttpelz- Brauns K. Das Mannheimer Training für OSCE-Prüfer – Entwicklung eines Blended Learning Konzepts. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Hamburg, 25. – 27.09.2014. Düsseldorf. German Medical Science GMS Publishing House, 2014. DocV321. (MA)

Pieper M, Wosnik A, Günther J, Grab C, Gornostayeva M, Nühse K, Narciß E. Selbständiges Arbeiten im Praktischen Jahr. Gibt es Faktoren, die das Anvertrauen selbständiger Tätigkeiten im Praktischen Jahr fördern?. In: Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) und des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ). Münster, 20.-23.09.2017. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2017. Doc207. (MA)

Schüttpelz-Brauns K, Giesler M, Strauß A, Grab C, Gornostayeva M, Narciss E. How should training concepts be designed to meet the needs of the target group? In: Annual Meeting of the Association for Medical Education in Europe (AMEE). Helsinki, 26.08-30.08.2017. (MA)

Schüttpelz-Brauns K, Narciß E, Lammerding-Köppel M, Griewatz J. Welche Rahmenbedingungen beeinflussen die Umsetzung kompetenzorientierter Lehrprojekte im Rahmen der medizindidaktischen Qualifizierung? In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Bern, 15.09.-17.09.2016. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2016. DocV9-561. (MA+intern1)

Schüttpelz-Brauns K, Nühse K, Günther J, Lammerding-Köppel M, Möltner A, Grab C, Narciß E. Who takes care of final year students? – Comparison of university hospitals and teaching hospitals. Jahrestagung der Research in Medical Education (RIME). Düsseldorf, 15- 17.03.2017. DocO23. (MA)

Wiechers S, Durante S, Lammerding-Köppel M. Assoziatives Verständnis der Kompetenzrollen des NKLM bei Lehrenden aus vier Medizin-Standorten. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Graz, 26.-28. September 2013. DocV04_06. (TÜ)


1Kooperation in MERlin

Poster

Kunz K, Giesler M. Feedback: Die neuen Informationsmaterialien für Lehrende und Studierende. Posterbeitrag. Tag der Lehre. Freiburg, 28.11.2019. (FR)

Mack M, Heindl F, Burkert M, et al. Toolbox – Eine Austauschplattform für den breiteren Einsatz und eine effizientere Entwicklung von eLearning-Angeboten [Bericht über Entwicklungsprozess]. In: GMS (Hg.): Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Wien 2019. (UL)

Offergeld C, Metzger H, Brüstle P, Giesler M. ENT-OSCE: Feedback is important.

In: 5th Conference for Research in Medical Education (RIME 2017). Düsseldorf, 15.-17.03.2017. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2017. DocO20. DOI: dx.doi.org/10.3205/17rime20. (FR)

Offergeld C, Metzger H, Brüstle P, Giesler M. Implementation of Oral Feedback in ORL-Education. In: AMEE Conference. Helsinki, 26.-30.08.2017. (FR)

Griewatz J, Wiechers S, Lammerding-Köppel M. Medical teachers’ rating and perception of professional roles – a key element to curricular change. Jahrestagung der Association for Medical Education in Europe (AMEE). Barcelona 27.- 31.08.2016. (TÜ)

Metzger H, Giesler M: Feedbackklima als Rahmenbedingung für kompetenzorientierte Lehre in der Medizin: Erste Ergebnisse des Fragebogens zur Erfassung des Feedbackklimas (FEF). GMA Tagung Bern, 14.-17.09.2016. DOI: 10.3205/16gma246. (FR)

Nühse K, Narciß E, Stiepak J, Öchsner W, Schneyinck C, Wosnik A, Schüttpelz-Brauns K. Entwicklung eines Manuals für Betreuer im Praktischen Jahr für die Medizinischen Fakultäten in Baden-Württemberg. In: Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) und des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ). Leipzig, 30.09.-03.10.2015. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2015. DocP10-144. (MA+intern1)

Streitlein-Böhme I, Giesler M, Schneyinck C, Böhme K. PJ-Logbuch im Einsatz: Anwender-Training für Ausbildende. GMA-Tagung Hamburg, 25.-27.09.2014. DOI: 10.3205/14gma184. (FR)


1Kooperation in MERlin